Oestersötebier (Satire)

kanu lippeAuch in diesem Jahr sind die Kanu-Freunde wieder der „Natur auf der Spur“. Auf den kurvenreichen Windungen der Lippe erleben sie idyllische Landschaften, das Lichtspiel der Bäume und das Glitzern der Sonne auf dem plätschernden Wasser. Ungeahnte Einblicke aus der Bootsperspektive entdecken und sich richtig naturnah fühlen stehen im Mittelpunkt auf dem Wasserweg, der von Datteln-Ahsen bis nach Haltern-Flaesheim führt. Nach großem Erfolg im letzten Jahr bietet die Stadtagentur in Kooperation mit Lippe-Kanu-Touren auch in diesem Sommer wieder regelmäßige Kanu-Erlebnistouren auf der Lippe an. „Sunny Sunday“ heißt das Programm und bietet an sieben verschiedenen Sonntagen ein besonderes Freizeiterlebnis. Ob Alt oder Jung, Groß oder Klein, dieses Angebot ist für alle ein erlebnisreicher Ausflug und wird in besonderer Erinnerung bleiben. Erster Start ist am 23. April. Wert wird dabei neben dem Spaß, Abenteuer und Naturerlebnis aller Teilnehmer vor allem auf naturverträglichen Kanutourismus gelegt, der sich an den bestehenden Naturschutzverordnungen für die Lippeauen orientiert. Der Einsatz von Qualitätsbooten,die Schulung der Mitarbeiter und die Sicherheitsoptimierung auf dem Wasser sowie die Beachtung der Umwelt-und Naturschutzbestimmungen und der Respekt vor Flora und Fauna haben höchste Priorität, versichert der Kanu-Olympiatrainer Michael Seibert, der als verantwortlicher Trainer an vier Olympischen Spielen teilgenommen hat und bereits seit 1996 mit seinem kompetenten Team Kanutouren auf der Lippe organisiert. Die Touren beginnen jeweils um 11Uhr und dauern etwa vierStunden. Zum Ausflugspreis gehört ein Bustransfer zum Start, 2er, 3er, 4er, 10-er Canadier, Paddel, Schwimmwesten, ein wasserdichter Packsack, Tourbegleiter und Bootstransporte. Weitere Termine: 21.Mai, 18.Juni, 16.Juli, 20. August, 17.September und am 1. Oktober. Preis für Erwachsene 27,50Euro, Kinder bis 18 Jahre 18,50 Euro. Die Touren finden statt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl von 13 Personen erreicht ist. Anmeldungen nur über die Stadtagentur/Tourist-Informationen, Markt 1, 45721 Haltern am See, Telefon 02364933-365/-366, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kurznachrichten

article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
article thumbnailDer von uns verfasste Leserbrief, wurde von der Halterner Zeitung leider zurückgehalten und redaktionell verändert. So wie der Text umgestellt wurde, spiegelt dies nicht unsere Meinung dar. In der...
article thumbnailvon Jochen Bensch"Ich habe Ihren Artikel über die Gefahren an der B 58 in Höhe der Siedlung Overrath mit Interesse gelesen.Vielleicht erinnern Sie sich daran, dass ein "Spaßvogel" vor einigen Jahren...
More inKurznachrichten