Oestersötebier (Satire)
logo halternStadtverwaltung und Gehörlosenverein machen darauf aufmerksam, dass in jüngster Zeit immer wieder Betrüger im Stadtgebiet um Geld gebettelt haben. Sie geben mit dem Symbol
eines durchgestrichenen Ohres vor, gehörlos zu sein und wollen von den Passanten Geldspendeneinsammeln. Deshalb stellt der Gehörlosenverein klar, dass er grundsätzlich keine
Straßensammlungen durchführt. Wem solches Gebaren auffällt, sollte umgehend die Polizei informieren

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In einer Flüchtlingsunterkunft an der Wasserwerkstraße gibt es einen Corona-Infizierten. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel und Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe am Freitag...
article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
article thumbnailDer von uns verfasste Leserbrief, wurde von der Halterner Zeitung leider zurückgehalten und redaktionell verändert. So wie der Text umgestellt wurde, spiegelt dies nicht unsere Meinung dar. In der...
More inKurznachrichten  

Termine u.V.