Oestersötebier (Satire)

Die Barbiepuppe mit Mikrofon und W-Lan wurde gehackt. Der Kryptologe Matt Jakubowski konnte auf Account-IDs, Audiodateien und das Mikrofon zugreifen. Mit ein bisschen mehr Aufwand liess sich die Puppe auch mit einem anderen Server verbinden und damit auch steuern, was Barbie sagt. „Hallo Barbie“ ist mit einem Mikrofon ausgestattet und schickt Gespräche via W-Lan zur Analyse in die Cloud. Die Antwort der Puppe speist sich aus rund 8.000 Dialogsätzen.
heise.de

Kurznachrichten

article thumbnailAngesichts der überall wieder steigenden Zahlen von Corona-Infizierten richtet Bürgermeister Bodo Klimpel einen eindringlichen Appell an die Bevölkerung: „Bitte beachten Sie weiterhin die...
article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In einer Flüchtlingsunterkunft an der Wasserwerkstraße gibt es einen Corona-Infizierten. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel und Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe am Freitag...
article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
More inKurznachrichten  

Termine u.V.