Geschichten

evkirchehalternViele kennen den Literaturgottesdienst (Erleserkirche) im Paul-Gerhardt-Haus, der mit einer Gruppe junger, engagierter Senioren und dem Pfarrer Karl Henschel voller Begeisterung und Tatkraft jetzt bereits zum 4. Mal vorbereitet wird. Aus krankheitsbedingten Gründen sind einige MitstreiterInnen ausgefallen.  Damit es weiter geht, werden junge SeniorInnen, die Lust haben in einem überschaubaren Projekt im Team mitzuwirken, gesucht.. Die Termine werden gemeinsam immer neu abgestimmt. Die Treffenfinden meistens unregelmäßig, vormittags für 2 Stunden statt.. 

Zur Vorbereitung auf einen Literaturgottesdienst werden verschiedene Bücher gelesen gegenseitig vorgestellt. Es wird dann abgestimmt, welches Buch schlussendlich ausgewählt wird. Nachdem alle das entsprechende Buch gelesen haben, werden gemeinsam Textstellen ausgesucht, die dem Zuhörern des Gottesdienstes einen Eindruck vom Buch verschaffen sollen und Lust auf mehr machen. Zudem wird gemeinsam besprochen, wer welche Textstelle vorlesen mag. Zusammen mit dem Pfarrer wird danach überlegt, welche Bibelstelle und Psalm zu dem entsprechenden Buch passen könnte. Anschließend werden mit den Musikern, Musikstücke zum gemeinsamen Singen und Musikstücke, die zwischen den Lesungen gespielt werden könnten besprochen und ausgesucht. Den letzten Schliff bekommt der Literaturgottesdienst durch kleine Dekorationen und kulinarischen Genüsse. Auch hier kann jeder so wie er will sich in der Gruppe einbringen. Kontakt erbeten unter Tel: 0171 9346478 oder e-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

logo halternBürgermeister Bodo Klimpel hat jetzt einen Rahmenvertrag über das Kompensationsmanagement für das Gebiet der Stadt Haltern am See abgeschlossen. Vertragspartner ist die Landschaftsagentur Plus GmbH mit Sitz auf Haus Vogelsang in Datteln, vertreten durch Nicole Büsing. Beide Akteure setzen sich für einen 8.000Hektar umfassenden Landschaftsraum „2Stromland“ zwischen Stever und Lippe ein. Charakterstärke des Projektes ist die grenzübergreifende Fokussierung der anliegenden Städte auf den gemeinsamen Landschaftsraum „2Stromland“mit seinen interdisziplinären Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Landschaftsagentur Plus ist seit 2010 beratender Partner im Regionale 2016-Projekt. Die Fachagentur organisiert für Bau-und Projektträger die gesetzlich notwendigen Kompensationsleistungen an Natur und Landschaft. Die Managementleistung reicht von der Flächenbereitstellung über die Planung underfolgreiche Durchführung bis zur nachträglichen Betreuung und Sicherung der Kompensationsmaßnahmendurch naturschutzfachliche Stiftungen, wie zum Beispiel die Vogelsang-Stiftung. Im Rahmender Projektentwicklung „2Stromland“ wurde schnell deutlich, dass die Integration eines interkommunalen und damit gleichsam Kreis und Forstamtübergreifenden Kompensationsmanagementsein sinnvolles und strategisch wichtiges Steuerungsinstrument für eine Landschaftsentwicklung ist, die im Sinne einer Landschaft in Balanceaktivagieren will. Durch den Rahmenvertrag kann die Investitionskraft von Ausgleichserfordernissen flächenschonend gebündelt und zielgerichtet in Vorrangräume mit hohen ökologischen Potenzialen gesteuert werden. Schon jetzt steht das Projekt im Rahmen der Regionale 2016 beispielhaft für eine erfolgreiche interkommunale Zusammenarbeit. Durch die gemeinsamen Landschaftsentwicklungsziele rücken die administrativen Grenzen mehr und mehr in den Hintergrund und der Natur-und Landschaftsraum mit seinen Potenzialen steht im Fokus. Der Grundstein für die gemeinsam angestrebte nachhaltige Entwicklung im „2Stromland“ ist hiermit gelegt. Zukünftig werden im Gleichklang Landwirtschaft, Auenlandschaften und Wälder die 8.000ha große Gebietskulisse das „2Stromland“ prägen.

hoverboardRecklinghausen (ots) - Sie haben Ähnlichkeit mit einem Skateboard, sind mit einem Elektroantrieb samt Akku ausgestattet und können bis zu 20 km/h schnell fahren. Immer mehr Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene haben ein Hoverboard. Doch was viele nicht wissen: Hoverboards sind im öffentlichen Straßenverkehr - also auf Straßen und Gehwegen - NICHT zugelassen. Das gilt auch für Parkanlagen. Wer erwischt wird, dem droht ein Bußgeld von 70 Euro und ein Punkt in Flensburg. Wer keinen Führerschein hat, macht sich außerdem des Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafbar. Und: Da es sich rechtlich um ein Kraftfahrzeug (mehr als 6 km/h) handelt, müsste eine Versicherung für das Gefährt abgeschlossen werden. Die Polizei warnt: Hoverboards nur auf dem privaten Grundstück benutzen!

sicherheitskompass logoAktuell werden der Polizei Recklinghausen gehäuft Fälle einer Betrugsmasche gemeldet, bei denen sich telefonisch ein angeblicher Mitarbeiter der Fa. Microsoft meldet. Die Gespräche werden meist in englischer Sprache geführt. Hier geht es weiter

alloheim farbmusterDie Alloheim-Senio­ren-Residenzen laden für den 17. Februar 2017 (Freitag) zu ei­nem „Tag der offenen Baustel­le" ein. Von 10 bis 13 Uhr ha­ben die Sythener und weitere interessierte Bürger Gelegen­heit, sich das neue Senioren­wohnhaus an der Maximili­an-Kolbe-Straße anzusehen und Fragen zu stellen. Auch Bürgermeister Bodo Klimpel wird dann vor Ort sein. Ende Juli soll das Haus im Wohngebiet Elterbreischlag bezugsfertig sein. Das Unter­nehmen Alloheim mit Haupt-Sitz in Düsseldorf ist nicht nur Investor für das 80-Betten­Haus, sondern wird auch der Betreiber sein. Ergänzend werden noch fünf Häuser mit je sieben barrierefreien Woh­nungen gebaut. Dafür sucht Alloheim noch einen Bauun­ternehmer. Quelle: Halterner Zeitung. Für weitere Informationen steht die im Bau befindliche Webseite "Alloheim Senioren-Residenz „Sythen am See" zur Verfügung.

logo halternSchon zu Beginn des Jahres konnte Bürgermeister Bodo Klimpel die Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen wieder an engagierte Personenüberreichen und ihnen so ganz herzlich für das langjährige ehrenamtliche Engagement danken. Das ehrenamtliche Engagement der Hullerner Eheleute Beate und Reinhard Kuhlmann beim SV Hullern 68wurde vor wenigen Tagen mit der Ausstellung der Karte gewürdigt. So engagiert sich Frau Kuhlmann seit Jahren schon in der Abteilung der Fußballjugend als Leiterin, ihr Ehemann ist Trainer der C-Jugend und Geschäftsführer der ersten Fußballmannschaft des SV Hullern 68.Seit sechs Jahren können ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Haltern am See die Anträge auf Ausstellung der Ehrenamtskarte beim EhrenAmt der Stadt Haltern am See stellen. Mittlerweile sind nun 78Ehrenamtskarten an engagierte Personen verliehen worden. Mit der Karte können sie zahlreiche Vergünstigen vor Ort aber auch landesweit in allen beteiligten Kommunen, zurzeit über 200 Kommunen -Tendenz steigend-, in Anspruch nehmen. Bei der Verleihung der Ehrenamtskarte geht es nicht allein um die Vergünstigungen, sondern vielmehr darum, dass die Karte ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für die freiwillige und unentgeltliche Leistung ist. Anträge und Infos zur Ausstellung der Ehrenamtskarte gibt es beim EhrenAmt der Stadt Haltern am See, Dr.-Conrads-Straße 1, Michael Schniederjan oder Klaudia Schild, Telefon02364 933-250 bzw. 933-219 oder unter www.haltern.de Suchwort: Ehrenamt.

wildschweinDienstag, 24.01.2017, gegen 6.30 Uhr, lief eine Rotte Wildschweine über die Fahrbahn der Hullerner Straße. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Selm hielt daher sein Auto an, um die Rotte passieren zu lassen. Ein dahinter fahrender 60-jähriger Autofahrer aus Lüdinghausen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto des Selmers auf. Dabei wurde der 53-Jährige leicht verletzt. Es entstand 10.000 Euro Sachschaden.

onlineshopOnlinehändler legen ihre Versandkosten nach eigenem Ermessen fest. Mal bezahlt man die komplette Lieferung, mal für jeden einzelnen Artikel. Die gleiche Ware gleicher Händler kann in verschiedenen Shops bzw. Marktplätzen zu ganz unterschiedlichen Versandkosten führen. Weiter lesen

rauchmelderDie Feuerwehren im Kreis Recklinghausen kommen nicht zu den Bürgern nach Hause und kontrollieren, ob Rauchmelder installiert sind. Die Kreisleitstelle ruft auch nicht bei Bürgern an und kündigt eine derartige Kontrolle an. Das erklärten jetzt Kreis-und Stadtverwaltung. Denn für die Rauchmelder sind ausschließlich die Wohnungsinhaber / Eigentümer zuständig. Auch der Test auf die Funktionstüchtigkeit des Rauchmelders liegt in der Verantwortung jedes einzelnen. Es gibt keine öffentlichen Stellen, die mit der Prüfung oder Kontrolle von Warnmeldern befasst sind. Im Kreis Recklinghausen wurden in den letzten Tagen verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, um unter Vorwänden in Wohnungen zu gelangen. Unter anderem wurde von einem Anrufer vorgegeben, er rufe von der Feuerwehr-Leitstelle an und wolle die Kontrolleure ankündigen. Deshalb raten Polizei und öffentliche Verwaltungen: Sollte jemand versuchen, sich unter diesem Vorwand Zugang zur Wohnung zu verschaffen, sollte sofort die Polizei über die 110 informiert werden.

schluesselAuf der Schulstraße in Hullern wurde heute 12.01.2017 der im Foto abgebildete Schlüssel gefunden. Der oder die Beseitzer/in kann sich in der Redaktion unter der Tel.Nr. 01718360350 oder unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

altreifen 1021335 640Immer wieder kann man auch im weiträumigen Halterner Stadtgebiet feststellen, dass Verunreinigungen, wilde Müllkippen, Grünabfälle, etc. rücksichts-oder gedankenlos in der Landschaft hinterlassen werden. Deshalb soll auch in diesem Jahr wieder ein Aktionstag durchgeführt werden. Bürgermeister Bodo Klimpel ruft Vereine, Verbände, Parteien, Schulen, Kindergärten, Gruppen und Einzelpersonen dazu auf, sich am 1. April an dieser Aktion zu beteiligen. Sie können sich schon jetzt diesen Termin vormerken.Denn Anziehungskraft und Image von Haltern am See stehen in engem Zusammenhang mit seiner Aufenthaltsqualität und Attraktivität. Atmosphäre und optische Eindrücke spielen dabei ebenso eine Rolle wie Sauberkeit und Sicherheit. Achtlos weggeworfenes Papier, Plastikflaschen, Pappschachteln, Dosen, Zigarettenkippen, Kaugummis, Glasscherben und Lebensmittelreste schaden nicht nur dem Stadtbild, sie sind zudem vielen Bürgerinnen und Bürgern ein Ärgernis. Als zusätzliche Aktivität, die zur Sauberkeit der Stadt beiträgt und damit Lebensqualität und Sicherheitsgefühl der Bürger verbessert, wurde bereits im Jahr 2004 die Aktion „Sauberes Haltern am See“ ins Leben gerufen. Seitdem beteiligen sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger an dem Aktionstag, um beispielsweiseGrün-und Parkanlagen, Schul-und Kindergartengelände und Teile der Innenstadt von Unrat zu befreien. Nach vollbrachter Arbeit konnten sich die Umweltaktivisten bei einer Helferparty auf dem Gelände des Baubetriebshofs stärken. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Interessierte melden sich im Baubetriebshof bei Norbert Bornemann, Telefon 02364 933-480, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

logo halternStadtverwaltung und Gehörlosenverein machen darauf aufmerksam, dass in jüngster Zeit immer wieder Betrüger im Stadtgebiet um Geld gebettelt haben. Sie geben mit dem Symbol
eines durchgestrichenen Ohres vor, gehörlos zu sein und wollen von den Passanten Geldspendeneinsammeln. Deshalb stellt der Gehörlosenverein klar, dass er grundsätzlich keine
Straßensammlungen durchführt. Wem solches Gebaren auffällt, sollte umgehend die Polizei informieren

abursabor"Sabur Frotan saß am 14.12.16 bei der ersten Sammelabschiebung fast schon im Flieger. Durch den unermüdlichen Einsatz seiner Anwältin konnte die Abschiebung in Frankfurt erst mal bis maximal 26.1.17 unterbrochen werden. Er sitzt nun wieder – seit Mitte Oktober - in Abschiebehaft. Was das mit Menschen macht, muss ich Ihnen wahrscheinlich nicht beschreiben. Sie wissen durch Ihre Arbeit mit Flüchtlingen nur zu gut, welche Einzelschicksale hinter solchen Aktionen stecken." Dies ist ein Zitat aus einer Mail die uns erreichte. Durch einen kurzen Blick ins Internet, konnten wir uns davon überzeugen das es sich nicht um einen "Hoax" handelt sondern ein echtes Problem beschrieben wird wo es sich lohnt zu helfen. Und die Hilfe kostet nur ein wenig Zeit. Hier der Link zu dem Aufruf.

logo halternDer von vielen Bürgerinnen und Bürgern bereits erwartete Veranstaltungskalender der Stadt Haltern am See für das erste Halbjahr 2017 liegt jetzt druckfrisch vor. Die 72-seitige Broschüre bietet wiederum in bewährter Weise mannigfaltige Informationen und nützliche Tipps für Freizeit, Kultur, Einkauf und Gastronomie. Daneben finden sich auch wichtige Anschriften und Rufnummern von Ansprechpartnern in öffentlichen Einrichtungen, von Ärzten, Freiberuflern, Seniorentreffpunkten, Hilfsorganisationen und vielen anderen mehr. Abgerundet wird er durch einen illustrativen Innenstadtplan. Ab sofort liegt der Kalender im Alten Rathaus kostenlos aus. Er ist zudem ab dem 5. Januar an folgenden Stellen kostenlos erhältlich: Neues Rathaus (Zentrale), VHS, Musikschule, Trigon, Stadtbücherei, LWL-Römermuseum, Apotheken, Geschäftsstellen der örtlichen Zeitungen, Hallenbad, Bahnhof/Radstation, Zentrale und Zweigstellen von Stadtsparkasse und Volksbank und in vielen Geschäften in der Innenstadt. Für alle Terminplanungen, die über das erste Halbjahr hinausgehen, hat die Stadtagentur bereits jetzt eine Veranstaltungsübersicht mit großen Veranstaltungen für das ganze Jahr 2017 herausgegeben. Unter dem Titel „Veranstaltungen / Highlights –ein Jahr in Haltern am See“ sind alle großen Stadtfeste, Ausstellungen, Kulturveranstaltungen und Märkte, die auch für Gäste, Besucher und Touristen interessant sein können, aufgeführt. Der Flyer liegt nur in der Stadtagentur –Tourist-Information –aus. Von der städtischen Webseite kann er auch als pdf-Dokument heruntergeladen werden: www.haltern-am-see.de/Tourismus/Aktuelles.

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In einer Flüchtlingsunterkunft an der Wasserwerkstraße gibt es einen Corona-Infizierten. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel und Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe am Freitag...
article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
article thumbnailDer von uns verfasste Leserbrief, wurde von der Halterner Zeitung leider zurückgehalten und redaktionell verändert. So wie der Text umgestellt wurde, spiegelt dies nicht unsere Meinung dar. In der...
More inKurznachrichten  

Termine u.V.