Home

kab logo breitIn diesem Jahr feiert die KAB-Hullern ihr 25 jähriges Jubiläum. Dieter Potisch der seit 8 Jahren den Vorsitz hat vermutet das ihre KAB-Gruppe wohl die Jüngste im Bistum Münster ist.

Vor 25 Jahren gründeten 26 Familien, überwiegend mit jüngeren Kindern den Ortsverein der KAB (Katholische Arbeitnehmer Bewegung)  St. Andreas in Hullern. 

Mitgliederorientiert wurden in den ersten Jahren überwiegend Veranstaltungen angeboten, die dem Bedürfnis der jungen Familien entsprachen. In den monatlichen Treffen wurden Themen zur Erziehung, zu Gesundheitsfragen bei Kindern vorwiegend angeboten.

In den ersten Jahren fanden regelmäßig einmal im Jahr Familienwochenenden, u.a. auf der Jugendburg Gemen, dem Kloster Burlo, in Bocholt, in Zwillbrock oder auf dem Annaberg in Haltern statt.

Familienfreizeiten auf der Hallig Oland oder auch in Südfrankreich erfreuten sich großer Beliebtheit. 

Mit fortschreitendem Alter der Mitglieder änderten sich auch die monatlichen Angebote, bzw. die Tages- und Wochenfahrten der KAB.

In den letzten Jahren standen u.a. Themen wie Gesundheit, Pflege und Kosmetik, 1. Hilfe, Brandschutz, Organspende, Sterbehilfe sowie Reiseberichte in Form von Diashows auf dem Programm. Auch mit den unterschiedlichen Bestattungskulturen, Friedwald oder Kolumbarium setzen sich die KAB-Mitglieder auseinander.

Das Kennenlernen der verschiedenen Religionen durch Besuche in der Moschee, der Synagoge oder dem Hindutempel standen in den letzten drei Jahren auf dem Programm.

Die Tagesfahrten führten uns zu interessanten Ausstellungen von Bonn, über Wuppertal, Bielefeld und zum Gasometer nach Oberhausen.

Die letzte mehrtägige Fahrt fand im Jahr 2013 statt; wie besuchten u.a. die Firma Airbus in Hamburg.

Einmal im Jahr fährt eine Männergruppe eine Woche mit dem Rad von Ort zu Ort. Entlang der Mosel, der Ems, der Ruhr, der Weser und dem Main führten ihre Radtouren.

Es gibt bestimmte Veranstaltungen, die dürfen heute im Jahresprogramm nicht fehlen:

  • Der Kreuzweg am Karfreitag
  • Singen im Sommergarten
  • Männer kochen für ihre Frauen
  •  Panhasessen
  • Adventliche Begegnung.

Seit acht Jahren treffen sich KAB’ler zwischen April und Oktober einmal im Monat zum Boulen am Hullerner See.

Stolz ist die KAB auf ihre gute Gemeinschaft; jeder packt mit an, wenn es darum geht, Veranstaltungen durchzuführen oder im Wechsel die Kapellenanlage der Streylschen Kapelle im Sommer zu pflegen. KAB


Kurznachrichten

Öffentliche WLAN-Netze sicher nutzen
Freitag, 05. Juli 2019
article thumbnailVier Tipps, damit Sie an öffentlichen Wifi-Hotspots sicher surfen können – zum Lesen und im Video.Das Wichtigste in Kürze:Wenn Sie öffentliches WLAN nutzen, seien Sie sich bewusst, dass die...
More inKurznachrichten  

Termine