Home

Die CDU-Ratsmitglieder Rita Stockhofe (Flaesheim) und Ulrich Bäther (Hullern) wenden sich öffentlich in ihrer Stellungnahme zur Schließung der Volksbankfilialen in den Ortsteilen der Stadt Haltern am See:

"Die Filialen der Volksbank Südmünsterland – Mitte in Flaesheim, Hullern und Lavesum sollenDie Filialen der Volksbank Südmünsterland – Mitte in Flaesheim, Hullern und Lavesum sollen schließen. Die Volksbank ist eine Genossenschaftsbank. In einem Wörterbuch ist der Begriff folgendermaßen definiert: Vereinigung, Zusammenschluss mehrerer Personen in Form der Mitgliedschaft in einer Gesellschaft mit nicht geschlossener Mitgliedschaft. Deren Ziel ist es, die wirtschaftlichen, sozialen oder kulturellen Belange durch einen gemeinsamen Geschäftsbetrieb zu fördern. Dieser Gedanke sollte auch im Vordergrund stehen. Reine wirtschaftliche Entscheidungen werden der Struktur in Haltern am See nicht gerecht. Die Kontoführung bei der Volksbank isti m Vergleich zu anderen Banken nicht die günstigste. Viele Kunden nahmen das in Kauf, weil ihnen klar ist, dass eine Präsenz in der Breite höhere Kosten verursacht. Bei einer solchen Vorgehensweise werden immer mehr Kunden zu günstigen Onlinebanken abwandern und dem Charme und den Zusammenhalt unserer Stadt mit ihren Dörfern schaden. Es wäre schön, wenn der genossenschaftliche Gedanke wieder groß geschrieben würde undvielleicht sogar als Alleinstellungsmerkmal dienen könnte
Für die CDU Ortsverbände Flaesheim und HullernRita Stockhofe und Ulrich Bäther"

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Termine u.V.

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Osterkerzenaktion 2022

kerzenverkaufWeitere Ansprechpartnerinnen sind: Andrea Schmülling, Regina Bücker und Resi Korste.

Kurznachrichten 2021

article thumbnailJürgen Chmielek, Redaktionsleiter, schreibt in seinem Vorwort zum Sprachrohr Nr. 122:Liebe Leserinnen und Leser,wir feiern nicht nur Weihnachten, sondern auch das 30jährige Jubiläum unserer...
Seniorin bei "Geldreinigung" bestohlen
Freitag, 05. November 2021
article thumbnailAm Donnerstag wurde wieder einmal eine Seniorin um ihre Ersparnisse betrogen. Gegen 9.30 Uhr sprach eine unbekannte Frau die 86-jährige aus Oer-Erkenschwick am Berliner Platz an. Sie verwickelte die...