Home

Traditionell hat der Heimat- und Schützenverein auch in diesem Jahr wieder zum Neujahrsempfang eingeladen. Nach der 11.30 Uhr-Messe nahmen viele Hullerner Bürger die Einladung an und trafen sich im St. Andreas Pfarrheim. Die Hullerner Jugend (Leiterrunde) hatte die Gästebetreung übernommen und so wurde jeder Gast mit einem Glas Sekt empfangen. Eröffnet wurde der Empfang durch den Chor der Sternensinger die noch einen Gruß vom vergangenen Weihnachten überbrachten.

schumacher neujahr 2018

Der 1. Vorsitzende des Heimat- und Schützenverein Raimund Schumacher begrüßte die anwesenden Gäste und blickte in seiner Rede zurück auf das Jahr 2017 und wies mit dem Ausblick auf das Jahr 2018 auf die Schützenfestnachfeier hin.
Rede und Foto Raimund Schumacher.

 

kemper neujahr 2018Auch Heiner Kemper, als Pfarrgemeindeausschuß von Hullern, wußte einiges, interessantes, Vergangenes zu erzählen und konnte auch endlich, was die abgechlossene Baumaßnahme der Erweiterung des Kindergartens anging, über ein positives Ergebnis berichten. Außerdem fand er erklärende Worte über die nach wie vor bestehende Diskrepanz der Kita-PLätze. Auch berichtete er von einigen personellen Veränderungen in der Pfarrei, insbesondere des Kindergartens.
Rede Und Foto Heiner Kemper

 

coerd neujahr 2018Als Vertreter der St. Sixtus Pfarrgemeinde überbrachte Pastoralreferent Gregor Coerdt die Grüße der katholischen Pfarrgemeinde St. Sixtus Haltern am See mit einem Ausblick von neuen experimentellen Angebote für die Mitglieder der Sixtus-Gemeinde.
Rede und Foto Gregor Coerdt

Das Musikalisch-Quartett "Die Mirabellen", Ulla Rudolf, Bea Hessling, Monika Wellmann (Saxophon), sorgten für den swingenden, musikalischen Rahmen und ihnen wurden mit kleinen Präsenten der Dank ausgesprochen. Auch dieses Jahr war die Neujahrsbegegnung wieder erfolgreich, Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu schließen. Eines war allen Gästen klar, nächstes Jahr werden wir wieder dabei sein und gingen mit den besten Wünschen in das Jahr 2018.

Kurznachrichten

article thumbnailÜber die Diagnoseschnittstelle OBD2 geben Fahrzeuge Live-Daten zum Betriebszustand sowie Fehlermeldungen aus. Immer mehr OBD2-Dongles nutzen diese Schnittstelle, um unterschiedliche...
Ermäßigte Karten für den Ketteler Hof
Donnerstag, 05. Juli 2018
article thumbnailDie Stadtverwaltung bietet auch in diesem Jahr wieder ermäßigte Karten für den Ketteler Hof in Lavesum zum Preis von zwölf Euro pro Person an. Die Karten gelten für den einmaligen Eintritt während...
BMW X5 gestohlen
Montag, 11. Juni 2018
article thumbnailVon der Straße "Schürstatt" ist am frühen Samstagmorgen, zwischen 2.30 Uhr und 3.45 Uhr, ein schwarzer BMW X5 gestohlen worden. Der Wagen hat ein OB-Kennzeichen und einen Wert von rund 100.000 Euro. Wer den...
More inKurznachrichten  

Termine