Home

stadtrechtsurkunde haltern 1289 25Stadtrechtsurkunde der Stadt Haltern aus dem Jahr 1289Das erste Mal wurde Haltern im Jahre 1017 urkundlich erwähnt und im Jahre 1289 wurden dem Ort Haltern vom Fürstbischof Everhard, nicht Eberhard, von Diest die Stadtrechte verliehen. Es sieht so aus, das dies im Zuge einer Beruhigungsmaßnahme stattfand, die zur Stärkung der Position von Everhard dienen sollte.

Wikipedia sagt dazu:
"Im politischen Bereich erbte er die Verstrickung in die friesischen Wirren. Im Jahr 1276 gelang es ihm zu einem Ausgleich mit den Friesen zu kommen und entsprechende Verträge abzuschließen. Es kam 1283 sogar zu einer Visitationsreise durch das zu Münster gehörende Friesland. Dabei zeigte sich, dass es in weiten Teilen des Landes kaum noch eine Landesherrschaft gab. Dies galt neben Friesland auch für das Niederstift Münster.

15 jahreWir, "hullern.de", sind in diesem Jahr 15 Jahre alt/jung geworden. 15 Jahre vieler interessanter Ereignisse haben wir erlebt. "Hullern.de" durfte über trauriges, lustiges und auch nachdenkliches berichten. "Hullern.de" ist eine Informationseite geworden, die nicht nur Nachrichten und Berichte aus Hullern veröffentlicht, sondern auch das eine und andere Interessante aus aller Welt. Diese etwas globalere Berichterstattung wurde einfach notwendig, da das Informationsaufkommen allein aus Hullern nicht ausreicht um eine Webseite auf Dauer interessant zu halten. Wir glauben aber in all den Jahren eine gesunde Mischung gefunden zu haben. Schreiben sie uns, wenn sie Vorschläge haben etwas zu optimieren, oder auch wegzulassen. Schreiben sie uns wenn sie etwas zu berichten haben, auch Fotos sind Informationsträger. Sollten sie einen Termin haben, eine Veranstaltung oder ähnliches, dann nutzen sie die selbständige Eingabe von Terminen.

Wir freuen uns auf weitere Jahre Ihnen und Euch mit dieser Webseite die Welt näher bringen zu können.
Geschichtliches 

weihnachtsbaum endeDas Ende des Weihnachtsbaumes (Foto:©Klaus Büttner)Das Echo war sehr positiv. Die Hullerner Bevölkerung war begeistert von der Idee mal wieder einen Weihnachtsbaum im Ort zu haben. Der neue Dorfplatz als Mittelpunkt von Hullern bot sich ja auch an, um hier eine Möglichkeit zu schaffen jedes Jahr eine Tanne aufzustellen. Die Initiative der Hullerner Geschäftsleute  und des Heimat- und Schützenverein, diesen Baum mit Beleuchtung und für die Zukunft eventuell auch geschmückt zu Weihnachten aufzustellen kam überraschend wie ein Weihnachtsgeschenk. Nun ist die Tanne wieder abgebaut und wird den Weg des Naturkreislaufes nehmen.

0357h0250Die Redaktion will mal wieder innovativ sein. Wir möchten in loser Folge, Geschichten, Anekdoten, Erlebnisse und Berichte, veröffentlichen. Es gibt in jedem Leben, Dinge die es wert sind, zu erzählen, vor allen dingen, bevor diese Geschcihten verloren gehen. Wir würden uns freuen, wenn von dieser Möglichkeit reichlich gebrauch gemacht wird. Schicken sie uns ihre Geschichte, per Brief (Adresse im Impressum), per Mail, oder rufen sie uns, wir kommen vorbei und hören uns die Geschichte an.
Den Anfang macht Rosemarie Brathe. Sie ist eine leidenschaftliche Erzählerin, Geschichten aus ihrem Leben. Viele dieser Erlebnisse sind schon mal veröffentlicht worden, aber hier finden das Erlebte ein größeres Publikum.
Übrigens--- Sie können das auch! Die Geschichten sind hier abgelegt.

karte-b474nAus http://www.b474n.deEinige die das lesen werden sagen, was geht uns das an, das ist weit weg, der Neubau der B474n, als Ortsumgehung von Datteln. Aus der Pressemitteilung des "Bund NRW" ist zu entnehmen:

"Das Verfahren des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen das Land Nordrhein-Westfalen wegen der fernstraßenrechtlichen Planfeststellung für den Neubau der B 474n (Ortsumgehung Datteln) geht in eine weitere Runde. Das Bundesverwaltungsgericht hat jetzt die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster vom 18. Januar 2013 aufgehoben und zur erneuten Verhandlung an das OVG zurück verwiesen. Damit hat sich der BUND mit seiner Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision gegen das Urteil durchgesetzt.

Unterkategorien

Jahreshauptversammlung SV Hullern

jhv sv 2020

Kurznachrichten

article thumbnailvon Jochen Bensch"Ich habe Ihren Artikel über die Gefahren an der B 58 in Höhe der Siedlung Overrath mit Interesse gelesen.Vielleicht erinnern Sie sich daran, dass ein "Spaßvogel" vor einigen Jahren...
See News 02/2020
Mittwoch, 29. Januar 2020
article thumbnailDie Stadtagentur Haltern am See hat die See-News für November 2019 veröffentlicht. Sie sind hier Seenews Februar 2020 einzusehen.
article thumbnailFoto: Gerd Altmann / PixabayDer von vielen Bürgerinnen und Bürgern bereits erwartete Veranstaltungskalender der Stadt Haltern am See für das erste Halbjahr 2020 liegt nun druckfrisch vor. Die...
More inKurznachrichten  

Termine