Home

maengelmelder 26195Die Stadt Haltern am See hat auf ihrer Internetseite, www.haltern.de, nun den sogenannten Mängelmelder installiert und freigeschaltet. Der entsprechende Button ist auf der Eingangsseite „Stadt und Bürger“ in der rechten Spalte unter dem Namen „Mängelmelder“ (unter dem Veranstaltungskalender) zu finden. Hier können Bürgerinnen und Bürger von ihrem PC oder auch von ihrem Smartphone Probleme, die ihnen auffallen, direkt an die Verwaltung melden. Beispielsweise das illegale Abladen von Müll, defekte Ampeln oder Straßenbeleuchtungen, Straßenschäden, VandalismusSchäden und vieles mehr. Vorteil des Meldens von einem mobilen Endgerät ist der Service, dass die Geo-Daten automatisch per GPS angegeben werden. Hierdurch wird das Auffinden eines Problems deutlich einfacher. Der Nutzer gibt bei seiner Meldung ansonsten die Örtlichkeit an, hinterlässt seine E-Mail-Adresse und Telefonnummer und hat die Möglichkeit, in einer bestimmten Rubrik einen Haken zu setzen. Die Meldung landet dann innerhalb der Stadtverwaltung sofort an der richtigen Stelle. Per E-Mail erfährt die Person, die einen Mangel gemeldet hat, jeden neuen Stand der Bearbeitung, bis am Ende der Vorgang erledigt ist. Für eventuelle Nachfragen ist es erforderlich, auch die Telefonnummer anzugeben. Aus Sicht von Thomas Gerlach, der im Bürgermeisterbüro für das Beschwerdewesen zuständig ist, ergeben sich durch diesen Service für beide Seiten Vorteile: „Die Bürgerinnen und Bürger können jederzeit und von jedem Ort melden, wenn ihnen etwas auffällt. Gleichzeitig werden bei uns die zuständigen Stellen automatisch informiert, so dass die Informationsflüsse schneller und direkter werden. Das dient auch unserem Anspruch nach möglichst großer Transparenz.“

Kurznachrichten

Mehr Sicherheit beim Online-Banking
Freitag, 16. August 2019
article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In wenigen Wochen ändern sich im gesamten EU-Raum die Sicherheitsverfahren für das Online-Banking. Ab dem 14. September schaffen die Banken nicht nur die TAN-Liste auf...
More inKurznachrichten  

Termine