Home

logo halternJetzt kann es losgehen! Im Januar 2016 wurde der symbolische erste Spatenstich zur Umgestaltung der Stadtmühlenbucht ausgeführt, nun sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Das „Tor zum 2Stromland“ als ein Baustein des Regionale2016-Projektes 2Stromland wurde verwirklicht. Die Eröffnung beginnt am Freitag, 7. Juli, ab 11 Uhr an der Strandallee 6. Die Wasserterrassen können erobert werden. Auf dem Wasserspielplatz mit Hebelpumpen, Wipp-Saugpumpen und Pumpwippen können die Kinder das Wasser aus dem Untergrund fördern. Über im Boden eingelassene Düsen spritzt das Wasser in die Höhe und kann über Kieselfelder, Quelltische und Verteilerrinnen geflutet und gestaut werden und gelangt anschließend in die groß angelegten Sand- und Spielfelder. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Bodo Klimpel wird den ganzen Nachmittag für Unterhaltung für die gesamte Familie gesorgt. „DR. Luftikus“, Clown und Ballonkünstler, kümmert sich um die kleinen Gäste, die natürlich die Spielgeräte auch ausgiebig ausprobieren sollen Für das leibliche Wohl und auch für die musikalische Begleitung durch Live-Musik ist gesorgt.

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In einer Flüchtlingsunterkunft an der Wasserwerkstraße gibt es einen Corona-Infizierten. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel und Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe am Freitag...
article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
article thumbnailDer von uns verfasste Leserbrief, wurde von der Halterner Zeitung leider zurückgehalten und redaktionell verändert. So wie der Text umgestellt wurde, spiegelt dies nicht unsere Meinung dar. In der...
More inKurznachrichten  

Termine u.V.