Home

bitkom logoOb im Freibad, im Park, in der Stadt oder im Auto: Mobile Geräte wie Smartphones, Tablet Computer oder E-Book-Reader sind auch im Sommer ständige Begleiter. Allerdings vertragen nicht alle Geräte Hitze, Schmutz oder Wasser gleich gut. Der Digitalverband Bitkom gibt Tipps, worauf man bei mobilen Geräten im Sommer achten sollte. Entnommen aus senioren-haltern.de

256px-Pippi-Langstrumpf-PuppePippi Langstrumpf feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag.Das möchte die Stadtbücherei Haltern am See am Donnerstag, 6. August, ab 14.30 Uhr mit interessierten Kindern feiern. Mädchen und Jungen zwischen sechs und neun Jahren können sichdeshalb in der Stadtbücherei, Telefon 02364 933-216, melden.Das Programm wird bis gegen 18 Uhr dauern.Die Erzählungen mit Pippi Langstrumpf entstanden im Jahr 1944. Astrid Lindgrens Tochter Karin musste wegen einer Lungenentzündung das Bett hüten.Abend für Abend ließ sich ihre Mutter Astrid Lindgren neue Geschichten und Abenteuer mit Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, ihrem kleinen Affen HerrnNilsson, dem Pferd kleiner Onkel und ihren Freunden Tommy und Annika einfallen.Im November 1945erschien dann in Schweden das erste Pippi-Langstrumpf-Buch.

shark-674867 320Verbraucherzentralen und Polizei warnen vor sogenannte Kanalhai. Vorsicht ist angesagt und darauf weisen sehr ausführlich die Verbraucherzentralen in NRW hin.

Die erste reguläre Frist zur Kanaldichtheitsprüfung, die private Hauseigentümer in Wasserschutzgebieten bis Ende 2015 beachten müssen, ruft auch Kanalhaie auf den Plan: Unseriöse Rohrsanierer scheren sich hierbei nicht um den speziellen Geltungsbereich, sondern rufen wahllos an, klingeln an der Haustür oder überrumpeln arglose Hauseigentümer in der Kneipe mit dem dringenden Rat, schnell noch von ihnen fristgerecht eine Zustands- und Funktionsprüfung ihrer privaten Abwasserleitung durchführen zu lassen.....

Auf der Webseite der Verbraucherzentralen NRW gibt es weitere Informationen und die Möglichkeit eine spezielle Broschüre sich herunterzuladen. Auch gibt es Informatione auf der Webseite der Stadt Haltern unter Dichtheitsprüfung.

Der Ferienspaß findet in diesem Jahr vom 13. bis 18. Juli statt. Er richtet sich an Kinder im Alter von 6 - 11 Jahren. Das Motto lautet diesmal: "Safari mit der Maus". Die Anmeldung war am 26. April von 12 - 14 Uhr im Pfarrheim.

BITKOM-Pressegrafik Telefonieren am Steuer 23 06 2015Wer beim Autofahren sein Smartphone in die Hand nimmt, riskiert in vielen europäischen Urlaubsländern hohe Bußgelder. Am teuersten ist der Griff zum Telefon in den Niederlanden. Dort müssen Autofahrer 230 Euro zahlen, wenn sie mit dem Handy in der Hand erwischt werden. Daneben zählen Spanien und Dänemark mit Strafen ab 200 Euro zu den Reisezielen, in denen Verkehrssünden am teuersten sind. In Deutschland kommen Autofahrer dagegen günstiger weg: 60 Euro beträgt hierzulande das reguläre Bußgeld für die Handynutzung am Steuer, plus ein Punkt in der Flensburger Kartei. Auch die Nachbarländer Österreich und Polen fordern mit Strafen ab 50 Euro vergleichsweise geringe Beträge. Richtig teuer wird es, wenn durch den Griff zum Telefon ein Unfall verursacht wird. „Heute gibt es einfache technische Möglichkeiten, das Smartphone im Auto sicher zu nutzen und trotzdem beide Hände zum Fahren frei zu haben“, sagt BITKOM-Experte Johannes Weicksel. Damit Urlauber nicht in kritische Situationen kommen, gibt der Digitalverband BITKOM vor den Sommerferien Tipps zur korrekten Smartphone-Nutzung am Steuer.

Grundsätzlich gilt: Der Fahrer sollte die Hände am Lenkrad lassen, wenn das Handy klingelt. Nicht nur Telefonieren wird unter Umständen teuer. Auch das Antworten auf SMS oder Messenger-Nachrichten, etwa bei WhatsApp oder Facebook, ist vielerorts eine Ordnungswidrigkeit. Fast überall in Europa ist es nämlich grundsätzlich verboten, bei der Fahrt das Telefon in die Hand zu nehmen. Rechtlich dauert eine Fahrt so lange, wie der Motor läuft.

1. Handy-Halterung im Fahrzeug
Wer das Smartphone am Steuer sicher bedienen möchte, bringt eine Handy-Halterung im Cockpit an. Dadurch erübrigt sich der Griff zum Telefon. Die Vorrichtung ermöglicht den Blick auf das Display während der Fahrt, ohne dabei die Aufmerksamkeit lange vom Verkehrsgeschehen abzulenken. So lässt sich das Smartphone auch als Navigationsgerät benutzen. Wenn das Mobiltelefon lose im Auto herumliegt, kann es beim abrupten Bremsen außerdem schnell zum gefährlichen Geschoss werden.

2. Fester Einbau oder „Plug and Play“
Sicheres Telefonieren gewährleistet ebenfalls eine fest eingebaute Freisprecheinrichtung, die einige Automodelle bereits serienmäßig mitbringen. Weil sie an die Außenantenne des Autos angeschlossen ist, hat sie eine sehr gute Empfangsqualität. Zudem schaltet sich das Radio automatisch stumm, wenn es klingelt. Eine Alternative sind „Plug-and-Play“-Lösungen. Die einbaubaren Freisprecheinrichtungen werden entweder per Stecker angeschlossen oder verbinden sich per Bluetooth automatisch mit dem Smartphone, sobald ein Anruf eingeht. Die Stromversorgung läuft über den Zigarettenanzünder.

3. Sprachsteuerung erleichtert Bedienung
Viele Smartphones haben eine Sprachsteuerung. Damit steuert man das Telefon freihändig durch Sprachbefehle. Außerdem können Fahrer SMS, E-Mails oder Messenger-Nachrichten diktieren und sich eingehende Nachrichten vorlesen lassen. Allerdings dürfen sie zum Einschalten dieser Funktion das Telefon nicht in die Hand nehmen. Zudem sollte der Blick nicht zu lange auf dem Display ruhen.

Zur Methodik: Die Daten zu Bußgeldern beruhen auf Angaben europäischer Automobilclubs und auf Recherchen des BITKOM.

Kurznachrichten

article thumbnailBild von Tumisu auf Pixabay In einer Flüchtlingsunterkunft an der Wasserwerkstraße gibt es einen Corona-Infizierten. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel und Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe am Freitag...
article thumbnailBild von pics_kartub auf Pixabay Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 13. September 2020 statt, bei Bedarf erfolgen am 27. September Stichwahlen. Dafür werden in Haltern am See etwa...
article thumbnailDer von uns verfasste Leserbrief, wurde von der Halterner Zeitung leider zurückgehalten und redaktionell verändert. So wie der Text umgestellt wurde, spiegelt dies nicht unsere Meinung dar. In der...
More inKurznachrichten  

Termine u.V.